Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

monstera deliciosa

Die wunderschöne Blüte der Liane Monstera Deliciosa ist eine der Sorten dieser vielseitigen Vertreterin der Pflanzenwelt und zudem sehr dekorativ. Der Name bedeutet auf Russisch „ungewöhnlich“. Es gibt noch weitere ähnliche Bedeutungen des Wortes:

  1. Erstaunlich
  2. Extravagant
  3. Eule
  4. Sein wissenschaftlicher Name ist Philodendron

Das Ungeheuer ist ein Wunder

цветок филодендрон

philodendron

Sie kam aus den feuchten Tropen in unsere Wohnungen. Dort kann die Pflanze unter den natürlichen Bedingungen eines warmen Klimas mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit blühen und Früchte tragen. Obwohl der Philodendron an die Bedingungen in Innenräumen angepasst ist, blüht er leider nur sehr selten, da das Mikroklima nicht mit dem der Tropen vergleichbar ist. Es ist keine leichte, sondern eher eine unmögliche Aufgabe, für die Liane im Wohnzimmer naturnahe Klimabedingungen zu schaffen. Die Blätter dieser schönen Pflanze erreichen einen Durchmesser von bis zu 30 cm und sind manchmal sogar noch größer.

Und die Höhe ist manchmal höher als die Decke. Sie wird im Volksmund auch als „weinende“ und „Glücksblume“ bezeichnet, weil manchmal große Feuchtigkeitstropfen auf den Blättern erscheinen. Dies geschieht immer, bevor es regnet, und auf diese Weise wird das Wetter vorhergesagt.

Warum man keine Monster im Haus haben sollte: Aberglaube

Es gibt verschiedene Aberglauben und Omen, die mit der Monstera verbunden sind. Die einen sagen, sie bringe Glück, die anderen, sie sei ein Energievampir, und nennen sie eine Monsterblume. Es gibt auch die Meinung, dass die Pflanze nicht mit der männlichen Energie vereinbar ist, was bedeutet, dass sie Männer aus dem Haus vertreibt. Man kann lange über seine mystischen Eigenschaften streiten, aber es ist offensichtlich, dass er mit außergewöhnlicher Schönheit ausgestattet ist.

Doch ist es möglich, die Monsterblume im Haus zu halten? Das wollen wir herausfinden.

Mythen und Realitäten

Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

Monstera Adansonii

Ja, es gibt viele Skandale im Zusammenhang mit diesem Monster. Es heißt, dass vor Jahrhunderten in einem Land menschliche Skelette unter den Wurzeln der Pflanze entdeckt wurden. Damals dachte man, dass die Pflanze ein Killer sei! Aber das ist nur Fiktion und Spekulation, und in Wirklichkeit besteht keine Gefahr für das Leben.

Aber ist das Monster nun giftig oder nicht? Natürlich gibt es auch giftige Pflanzen, wie die Diffenbahia, aber das Monster ist harmlos. Daher ist es sicher, Monsters in der Wohnung von Kindern und Haustieren zu halten. Allerdings sollte man die Blätter nicht abreißen, da sie mikroskopisch kleine Splitter enthalten, die freigesetzt werden und die Schleimhäute reizen können. Diejenigen, die es ausprobiert haben, klagten über ein leichtes Brennen.

Nutzen und Schaden von Monsterpflanzen

Wer nicht an Omen und Legenden glaubt und sich für eine Schönheit entscheidet, die schön und sicher ist, gewinnt auch eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • hilft, die Luft von schädlichen Verunreinigungen zu befreien;
  • hat eine negative Wirkung auf Viren und Pilze und hemmt deren Aktivität;
  • sättigt die Raumluft mit Sauerstoff und Luftionen;
  • trägt zur Ionisierung und Befeuchtung der Luft bei;
  • der Philodendron mit seinen großen Tentakelblättern verschönert nicht nur die Umgebung, sondern kann auch Staub binden.

Auswirkungen von Monsterblumen auf den Menschen, Omen und Aberglaube

Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

Monstera Thai Constellation

  1. In der östlichen Medizin wird die Pflanze zur Stärkung des Nervensystems, gegen Kopfschmerzen, zur Entwicklung der Intelligenz, zur Beseitigung negativer Schwingungen und zur Verbesserung des Gedankenflusses eingesetzt.
  2. Das Monster ist in der Lage, elektromagnetische Strahlung zu absorbieren, weshalb es in der Nähe von Elektrogeräten aufgestellt werden sollte. Es wird nicht empfohlen, Monster im Schlafzimmer oder Kinderzimmer zu platzieren, da es sich um eine große Pflanze handelt, die während der Nacht Sauerstoff absorbiert.
  3. In den asiatischen Ländern gilt das Monster als Talisman, der seinem Besitzer Glück und Langlebigkeit verleiht. Sie wird am Krankenbett in der Nähe des Hauseingangs aufgestellt, in dem Glauben, dass die Pflanze nicht Krankheit und Unbehagen ins Haus bringt, sondern Wohlstand anzieht.

    Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

    Monstera Monkey Leaf

Wie Sie sehen können, hat das Hausmonster einen völlig entgegengesetzten Aberglauben. Jeder entscheidet selbst, ob er sie zu Hause anbaut und sich an ihrem ungewöhnlichen Aussehen erfreut oder ob er ihre Berühmtheit fürchtet. Der einzige Grund, ein Monster nicht zu züchten, ist, wenn es Tiere oder Kinder in der Familie gibt. Wenn Haustiere zu neugierig sind und Kinder noch nicht die Angewohnheit haben, alles zu probieren, sollte man das Vorhandensein von mikroskopisch kleinen Splittern in den Blättern bedenken. In diesem Fall muss die Sicherheit der Familie im Vordergrund stehen und nicht die dekorativen Eigenschaften der Pflanzen.

Aber im Prinzip hält die Wissenschaft die Pflanze für den Menschen für unbedenklich

Philodendron-Arten

Die zur Familie der Aroides gehörende Pflanze ist in den äquatorialen Gebieten Mittel- und Südamerikas beheimatet. Es gibt eine Artenvielfalt von 30 Arten, von denen nur wenige an die Haltung in Innenräumen angepasst sind:

  • Monstera tenuis – schlank;
  • Monstera obliqua – schräg, d.h. mit ungleichen Seiten;
  • Monstera deliciosa – zart, aber auch schön;
  • Monstera adansonii – durchbohrt oder (Monstera pertusa) durchbohrt.

Bisher hat die Selektion den Züchtern Pflanzen mit gefärbten Blättern beschert, aber inzwischen ist das Monster mit dunkelgrünen Blättern im Haus häufiger anzutreffen.

Wie pflegt man eine monstera deliciosa richtig?

Wenn man sich eine solche Schönheit ins Haus holt, muss man bedenken, dass diese tropische Pflanze auch in Innenräumen viel wächst. Wenn sie wächst, nimmt sie also immer mehr Platz in Anspruch, und ihre Höhe wird erst an der Decke enden. Dann wird es schwieriger, sich um die oberen Blätter zu kümmern.

Pflege von Monstern zu Hause

воздушные корни монстеры

Monstera Ableger

Die Monstera zeichnet sich durch ihre hohe Fähigkeit aus, Luftwurzeln zu entwickeln, die sich vom Stamm der Pflanze aus verzweigen. Die Pflanze wirft viele von ihnen aus, und diese Wurzeln verlängern sich. Sie dienen der Verankerung der Pflanze an Ankerpunkten oder im Boden. Die Luftwurzeln des Ungeheuers wurden einst fälschlicherweise für die langen Tentakel eines unbekannten Ungeheuers gehalten. In Wirklichkeit sind diese Stämme jedoch sehr zerbrechlich und für das Leben der Liane unerlässlich. Man muss vermeiden, sie grob zu behandeln und in irgendeiner Weise zu beschädigen.

Wenn die Wand neben der Monstera rau oder strukturiert ist, können die Wurzeln daran haften bleiben. Wenn diese Adventivwurzeln lang genug sind, sollten sie zum Bewurzeln auf den Topf gerichtet werden. Lianen, vor allem große und schwere, kommen ohne eine Stütze nicht aus; zu diesem Zweck werden in der Regel spezielle, mit Kokosfasern verzierte Pfähle gekauft. Kleinere Stände sind auch für den Anbau von Pflanzen geeignet.

Angemessene Licht- und Temperaturverhältnisse

опора для филодендрона

Monstera Deliciosa Variegata

Monstera wächst in der natürlichen Umgebung an schattigen, aber ausreichend beleuchteten Stellen. Direkte Sonneneinstrahlung kann Verbrennungen an den Blättern verursachen, und der Lichtmangel verlangsamt das Wachstum der Schönheit bis zum Stillstand. Dies führt zwar nicht zum Absterben der Pflanze, beeinträchtigt aber ihr Aussehen und ihren Zierwert. Die angenehme Temperatur für die erfolgreiche Entwicklung des Monsters liegt zwischen 10 und 24 Grad über Null.

Die Pflanze ist resistent gegen Temperaturschwankungen. Je wärmer die Luft, desto schneller wächst das Ungeheuer, aber mit ausreichender Feuchtigkeit. In einem kalten Raum stellt die Pflanze ihr Wachstum ein und geht in den Ruhezustand über, bis die Lufttemperatur angenehm ist.

Bewässerung und Düngung

Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

Monstera Variegata Gelbe Blätter

Monstera-Pflanzen sind in den Tropen beheimatet und mögen daher hohe Luftfeuchtigkeit. Es ist notwendig, die Blätter der Pflanze regelmäßig zu befeuchten, da sie die Umgebung ständig mit Feuchtigkeit sättigen. Wischen Sie die Blätter mit einem feuchten Tuch ab und mischen Sie für ein glänzendes Finish Wasser und Milch. Eine aktive Pflanze muss intensiv bewässert werden und darf nicht austrocknen. Wenn die Pflanze in den Ruhezustand übergeht, wird nur eine minimale Bewässerung empfohlen. Um ein gutes Wachstum und eine hohe Zierqualität zu gewährleisten, wird das Monster rechtzeitig mit organischen und mineralischen Düngemitteln versorgt. Im Sommer wird wöchentlich gedüngt, mit Einsetzen der kalten Jahreszeit ein- bis zweimal pro Monat.

Wie wird verpflanzt?

Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

Monstera Vermehren

Monster hat eine hohe Wachstumsrate, so dass die wachsende Liane jedes Jahr, manchmal nach zwei Jahren, verpflanzt werden sollte. Beim Umpflanzen sollte man sehr vorsichtig sein, da die Pflanze sehr empfindlich ist und die empfindlichen Luftwurzeln berücksichtigt werden müssen.

Wenn die Pflanze 5 oder 6 Jahre alt ist, hat sie eine enorme Größe erreicht, und das Umpflanzen muss eingestellt werden. Von da an reicht es aus, wenn die oberen Schichten des Substrats regelmäßig nachgepflanzt werden. Für eine ausgewachsene Pflanze ist ein breiter und tiefer Topf erforderlich, da das Wurzelsystem sehr kräftig und voluminös ist. In einem engen Topf wird das Monster langsam sterben. In das untere Drittel des Topfes wird eine gute Drainage gelegt, und das restliche Volumen wird mit einer Mischung aus den folgenden Komponenten gefüllt:

  • torf 1 Anteil
  • rasen 1 Aktie
  • humus 1 Anteil
  • sand 1 Anteil

Wie Sie verstanden haben, wird alles in gleichen Anteilen genommen und gemischt. Sie können auch ein spezielles Substrat in einem Geschäft kaufen.

Muss sie beschnitten werden?

Monster müssen in jungen Jahren einmal beschnitten werden, damit sie sich zu einer voluminösen, ausladenden Pflanze entwickeln. Ein zweiter und letzter Rückschnitt kann durchgeführt werden, um die Verzweigung zu erhöhen. Beachten Sie, dass die Schnittmonstera nur für den Anbau in großen Räumen geeignet ist und eine gute, starke Unterlage benötigt.

Wie vermehrt man Monster?

Die Zimmerliane kann auf drei Arten vermehrt werden:

Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

monstera minima

  • durch Pfropfen – dies ist die einfachste Vermehrungsmethode; geeignet sind Edelreiser mit mindestens einer Blattplatte und einer Luftwurzel; sie werden in die Erde gesteckt, um eine eigenständige Pflanze zu bilden, vorübergehend können sie auch in Plastikflaschen gesteckt werden, um Wurzeln zu bilden;
  • stecklinge – unter Verwendung der Seiten- und Stammtriebe als Material werden die Stecklinge in Töpfen unter einem Glasgewächshaus bewurzelt; bis zum Austreiben der Wurzeln wird das Glas angehoben, zweimal täglich gelüftet und bewässert, dann werden sie in einen größeren Topf umgepflanzt
  • die Saatgutmethode – Töpfe mit ausgesäten Samen müssen warm gehalten werden und immer ausreichend Licht erhalten. Die ersten Triebe erscheinen nach etwa 30 Tagen. Im Alter von zwei Jahren werden durchschnittlich 9 Blätter vorhanden sein.

Wie blüht sie?

Die Liane blüht vor allem in der freien Natur mit großen weißen Blüten, die den Segeln einer Yacht oder der Mütze eines kleinen Gnoms ähneln. Dann erscheinen die Früchte, die an Maiskolben erinnern und sich bei Vollreife violett färben.

Im Delikatessenmonster sind diese Früchte zum Verzehr geeignet. Die Monsterpflanze blüht sehr selten und erscheint nur selten in Gewächshäusern oder Wintergärten. Im heimischen Anbau ist es fast unrealistisch, exotische Blüten zu beobachten.

Pflanzenschädlinge

Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

Monstera Deliciosa

  • Echter Mehltau. Anzeichen des Befalls: junge Blätter und Triebe. Um den Schädling zu bekämpfen, reiben Sie die befallenen Stellen mit Wasser und Seife ab und besprühen Sie die Pflanzen anschließend mit einer 0,15%igen Actellic-Lösung.
  • Krätze. Anzeichen: Die Pflanze wird mit kleinen braunen Flecken bedeckt, die dazu führen, dass die Blätter schrumpfen und vollständig abfallen. Cochenille wird auf die gleiche Weise behandelt wie die Mehltaubefallmilbe.
  • Spinnmilbe. Umhüllt das Laub einer Pflanze mit einem dünnen Netz, das sie stumpf und leblos macht. In diesem Fall kann es hilfreich sein, die Blätter mit Wasser und Seife und einem speziellen Ladenmittel zu behandeln. Ein Befall mit Roter Spinnmilbe äußert sich durch zahlreiche dunkle Flecken auf der Unterseite der Blätter.
  • Thripse. Die Außenseite der Blätter ist dicht mit hellen Punkten bedeckt. Das Besprühen mit einem geeigneten Insektizid wird die Insekten beseitigen.

Anbaufehler: Ungeheuerliche Blattkrankheiten

Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

Monstera Adansonii

Was sind die Anzeichen für eine unsachgemäße Monsterpflege?

  1. Hat die Pflanze seit langem keine neuen Blätter mehr produziert? Die vorhandene Stütze muss durch eine größere und solidere ersetzt werden.
  2. Sind die jungen Blätter klein, blass und ohne Tränen? Dies bedeutet, dass das Monster unter Lichtmangel leidet.
  3. Werden die Blätter braun und vertrocknen? Die Pflanze leidet unter niedriger Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen in Innenräumen.
  4. Erscheinen Feuchtigkeitstropfen auf den Blättern und welken sie dann? Dies geschieht, wenn die Pflanze zu viel gegossen wird und die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Wenn sie nicht behandelt werden, verwelken die Triebe ebenfalls und beginnen zu faulen.
Warum können Sie Monstera Deliciosa nicht zu Hause behalten? Aberglaube und Zeichen!

monstera obliqua

Welche Schlussfolgerungen können gezogen werden? Wenn Sie alle Ratschläge befolgen und Ihr Monster zu Hause gut versorgen, wird es Ihnen gut gehen.

111
To Top
Italy