Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

benjamini pflege

Der ursprüngliche Ficus Benjamini pflege hat viele wilde Verwandte. Die Philippinen, das grüne Australien, die chinesischen Provinzen, Indien und Südasien sind die Lebensräume des Indoor-Favoriten. Nach der Pflanzenklassifizierung gehört sie zur Familie der Maulbeergewächse. Seine natürliche oder „wilde“ Höhe erreicht 25 Meter, was etwa der Höhe eines neunstöckigen Hauses entspricht. Es ist schwierig, sich eine solch imposante Höhe vorzustellen. Ficus Benjamin (ficus benjamina) gehört zu den mehrjährigen Pflanzen, die ein hoch entwickeltes Wurzelsystem haben. Liebhaber und Bewunderer dieser Schönheit sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Wurzeln, obwohl sie sich gut entwickeln, gleichzeitig recht zerbrechlich sind, so dass sie beim Umpflanzen leicht beschädigt werden können. Wie blüht der Ficus?

Die Birkenfeige -Arten und -Sorten: Namen und Fotos

Heute gibt es viele Ficus-Sorten für alle Geschmäcker. Sie unterscheiden sich vor allem durch die Farbe und Größe der Blätter, ihre Färbung und die Anbau- und Pflegebedingungen. Die glatten, glänzenden Blätter sind besonders dekorativ. Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

  1. Ficus Natasja ist eine der Wildarten mit kleinen, einfarbigen, grünen Blättern. Sie wird in der japanischen Kunst der Zwergbonsaizucht verwendet, da sie aufgrund ihrer Miniaturgröße eine exakte Nachbildung der größeren Exemplare ist. Das Wurzelsystem des Ficus wird durch Luftwurzeln repräsentiert.
  2. Ficus Melanie Der pflegeleichte Gummiboden-Ficus ist die beliebteste Sorte, die sich auf der Fensterbank etabliert hat. Er wird manchmal auch Gummificus genannt. Der Name leitet sich von der Fähigkeit der Pflanze ab, auf ihrer Blattoberfläche einen milchigen, latexhaltigen Saft abzusondern, der in der Kautschukproduktion weit verbreitet ist. Sie ist in Indien und Südindonesien beheimatet, wächst aber heute hauptsächlich in den Niederlanden. Er verfügt über eine erstaunliche Anpassung: Wenn die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung zunimmt, bilden sich zusätzliche Luftwurzeln, die zu einem auffälligen Bonsaistil beitragen. Dank der Flexibilität der Wurzeln kann die Krone des Ficus Benjamin geformt werden. Wie wird die Krone geformt? Ganz einfach: Drehen Sie den Rüssel zu einer Geißel oder machen Sie Kurven in verschiedenen Formen. Wegen seiner verschiedenen Formen wird er auch Schlangenbaum“ genannt.

Der heimische Anbau hat das Aussehen der Pflanze etwas verändert. Sie blüht nicht mehr, die Blätter sind oval und spitz zulaufend geworden, und die Blattspreite selbst ist viel größer geworden Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

    1. Ein weiteres Zwerggehölz ist der Ficus Kinky. Sie ist häufig in Stadtwohnungen zu finden. Sein charakteristisches Merkmal ist der rosafarbene Streifen, der die Oberfläche der ausgewachsenen Blätter säumt. Diese Sorte wird nicht höher als 40 cm. Der kompakte Wuchs der Zweige erleichtert die Bildung des gewünschten Laubes.
    2. Die Zwergkletterpflanze Ficus Pumila Green Sunny hat Grüntöne; wenn sie dem Lichtmangel ausgesetzt wird, verlieren die grünen Blätter ihren Schatten. Die Schiebetriebe mit Saugnäpfen haften an jeder Oberfläche.
    3. Danielle – Anders als bei der Kinky sind die Blätter einfarbig, ohne Ränder oder Übergänge zu anderen Farbkombinationen. Die tiefgrünen Blätter sind ca. 8 cm lang und können leicht sehr kurz geschnitten werden.
    4. Der Ficus De Gantel ist ein weißer Ficus; er hat fast weiße Blätter mit grünlichen Zügen. Eine der ungewöhnlichsten und exotischsten Arten.
    5. Die Mischung umfasst mehrere Varianten der Blattfarbe: Sie können einfarbig sein oder verschiedene Farbschattierungen kombinieren, was dieser Art ein gesprenkeltes Aussehen verleiht. Die Krone ist gut entwickelt. Aber der Ficus ist im Vergleich zu seinen Artgenossen eher unbeständig.

Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

  1. Der Ficus Barok mit seinen kompliziert gewellten, glänzend grünen Blättern verleiht ihm ein ungewöhnliches Aussehen. Sie werden in der Regel zu mehreren in einen Topf gepflanzt, um ein üppigeres Aussehen zu erzielen.
  2. Der Lavli ist eine Zwergart. Einmal angewachsen, wird sie nicht mehr als 50 cm hoch und bildet ein ordentliches, flauschiges Laub. Die Fiederblättchen sind manchmal gesprenkelt, wie bei Mix. Die Pflanze ist eher konservativ und passt sich nur schlecht an Veränderungen in ihrer Umgebung an, so dass es am besten ist, einen festen Standort zu schaffen, bis der Ficus im Haus steht.
  3. Golden King Golden King ist ein Ficus mit farbenfrohen, königlichen Blättern, der in der freien Natur bis zu 30 Meter hoch werden kann, im Haus aber bis zur Decke reicht. Die 7 cm langen Blätter haben eine leuchtende Smaragdfarbe mit zitronengelben Streifen am Rand und einem helleren grünen Streifen in der Mitte.Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen
  4. Sternenlicht. Die Vertreter dieser Sorte sind leicht an ihrer eher untypischen und auffälligen Färbung zu erkennen. Die Blätter sind bunt gefärbt und haben rosafarbene Flecken an den Rändern; manchmal können diese Flecken ganz weiß werden. Zur Frage: Warum wächst der Ficus Benjamin nicht? Die Antwort ist einfach. Genau auf diesen Vertreter trifft der Satz zu: „Je leiser du bist, desto weiter kommst du“. Es scheint, als hätte es keine Eile zu leben und sich zu entwickeln. Und so ist es auch. Er ist der am langsamsten wachsende Vertreter der Ficus. Ihr Wachstum in einem Jahr beträgt nicht mehr als 10 cm, aber sie kann zu Recht als langlebig bezeichnet werden. Unter günstigen Außenbedingungen wird er Sie mehrere Jahrzehnte lang zufrieden stellen.
  5. Anastasia ist selten in kleinen, gemütlichen Wohnungen zu finden. Diese Gattung zeichnet sich durch lange, breite, gefleckte Blätter mit einem rot-violetten Rand und einem violetten Herzen aus und ist häufig in großen, hellen Räumen von Büros, Museen, Bibliotheken und sogar Palästen zu finden.Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen
  6. Der Ficus Wiandi ist eine Miniatursorte, die bis zu 30 Zentimeter hoch wird. Er wird häufig für die Herstellung des beliebten Bonsai-Ficus verwendet. Das liegt an seinem fast um 90 Grad gebogenen Stamm.
  7. Die höheren Sorten, Ester oder Neon, wachsen so schnell, dass das Beschneiden angesichts der Wachstumsgeschwindigkeit des Ficus Benjamin zu einer täglichen Aufgabe wird. Die voll entwickelten Blätter sind leuchtend grün, während die jungen Blätter einen goldenen Farbton haben.
  8. Ficus lyrata ist der am meisten gewellte Ficus. Die riesigen, fiedelartigen, gewellten Blätter erreichen eine Höhe von bis zu 50 Zentimetern. Aufgrund seiner Größe zieht er es vor, allein zu stehen, damit er nicht gestört wird.

Aufgrund der großen Anzahl von Zwerg-Ficus-Sorten werden sie, wie bereits erwähnt, häufig in der japanischen Bonsaikunst verwendet. Um einen fantastischen Miniaturgarten, eine verkleinerte Nachbildung eines echten Gartens, zu schaffen, werden verschiedene Methoden der Kultivierung, des Beschneidens und der Bildung von Baumkronen sowie spezielle Bewässerungstechniken angewendet. Alle Methoden und Techniken, die bei der Herstellung von Bonsai verwendet werden, werden vom Ficus problemlos akzeptiert und übernommen. Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen Bonsai bedeutet im reinen Chinesisch „aus einer Piñata gewachsen“. Die am häufigsten verwendeten Sorten sind die folgenden:

  • bengalisch
  • microcarpa
  • stumpf
  • dunkles Blatt
  • gebühr

Wie man den Ficus Benjamini zu Hause pflegt

Der Ficus ist eine sehr pflegeleichte Pflanze. Selbst Sorten, die Schwierigkeiten hatten, sich an die häuslichen Bedingungen anzupassen, haben im Laufe der Zeit die Vorteile dieser Lebensform zu schätzen gelernt und nehmen sie in allen Formen an, ohne viele für sie irrelevante Faktoren zu berücksichtigen, wie z. B. die Lichtverhältnisse. Der Ficus kümmert sich nicht um die Richtung, in die er wächst. Die charakteristischen bunten Blätter und der kräftige Wuchs sind jedoch sofort zu erkennen.

Das richtige Licht

Der einheimische Ficus hat gelernt, die warme Sonne des Südens zu lieben, und wenn man möglichst naturnahe Bedingungen schafft, kann man hoffen, dass die Pflanze auf diese Pflege mit ihrem guten Aussehen und ihrem Wohlbefinden reagiert. Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

Für ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung ist jedoch nicht so sehr die Temperatur, sondern vielmehr die Lichtintensität wichtig. Dunkle Gebiete mögen Die Birkenfeige nicht, insbesondere Sorten mit bunten Blättern. Aber auch hier gilt die Regel der goldenen Mitte: Zu viel Sonne, direkte Sonneneinstrahlung auf die Blätter und unbedeckte Strahlen können irreparable Verbrennungen verursachen.

Bei Lichtmangel in der kalten Jahreszeit kann eine zusätzliche künstliche Lichtquelle, eine Phyto-Lampe, der Pflanze einen Schub geben.

Im Sommer ist es ratsam, den Ficus nach draußen zu bringen und ihn an einen schattigen Platz zu stellen, damit keine direkte Sonneneinstrahlung ihn erreicht und Verbrennungen an den Blättern verursacht. Als letzte Möglichkeit kann sie in der Nähe eines offenen Fensters oder auf einem Balkon oder einer Loggia, die nach Osten oder Westen offen sind, aufgestellt werden.

Wenn Sie es nicht im Freien machen wollen, ist es am besten, wenn Sie sich im Voraus für einen Ort entscheiden und nicht hin und her eilen. Er mag das nicht. Und er drückt seine Unzufriedenheit aus, indem er aktiv mit Blättern wirft. Die Erholungsphase kann mehr als einen Tag dauern und wird Ihnen nur Frustration bringen.

Erde für Ficus Benjamin

Der Boden ist nicht das einzige Element, das für diese Schönheit besondere Aufmerksamkeit erfordert. Sie ist eng mit dem zarten und empfindlichen Wurzelsystem der Pflanze verbunden, das als Indikator sofort auf die Qualität und den Zustand des Bodens reagiert. Sie muss immer leicht und gut gelockert sein. Heutzutage gibt es in jedem Blumenladen spezielle fertige Mischungen für Ficus, die zu gleichen Teilen aus Erde bestehen:

  • sand
  • torf
  • blattboden

Der Boden des gewählten Topfes sollte vor dem Einpflanzen immer mit der erforderlichen Menge an Drainage gefüllt werden Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen Einmal im Süden angesiedelt, verträgt der Ficus die Sonne gut, aber auch hier muss es eine Grenze geben. Bei übermäßiger Hitze reagiert der Ficus ebenso wie bei niedrigen Temperaturen schnell auf die unangenehmen Bedingungen und verliert seine Blätter. Der heimische Ficus Benjamin fühlt sich im Sommer nicht nur im Haus, sondern auch im Freien wohl. Eine solch drastische Veränderung erfordert eine zusätzliche Beobachtung, so dass der Temperaturverlauf in der Nacht regelmäßig überwacht werden muss. Fällt die Temperatur unter 15 °C, muss die Probe in einen warmen Raum gebracht werden. Der lebenswichtige Temperaturbereich für diese Pflanze liegt zwischen +15 und +25, am wohlsten fühlt sie sich jedoch bei +22 Grad.

Angemessene Bewässerung und Befeuchtung

Einer der schwierigsten Punkte bei der Ficus-Pflege ist die Bewässerung. Es gibt kein Standardschema. Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und NamenDie Intensität und Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Pflanze ab:

  • raumtemperatur
  • bodenbeleuchtung
  • luftfeuchtigkeit
  • saison
  • ficus-Sorten

Die Bewässerung im Sommer muss sich nach dem Zustand des Wurzelballens richten. Das Bewässerungssignal ist, wenn der Boden bis zu einer Tiefe von 2-3 cm ausgetrocknet ist. Der Container muss mit Entwässerungslöchern versehen sein, damit die Erde nicht zu viel Feuchtigkeit speichert. Die Bewässerung wird im Winter stark reduziert, was aber nicht bedeutet, dass man das Gießen in der kalten Jahreszeit vergessen kann. Die Grasnarbe darf nie ganz austrocknen.

Warme Duschen

Ficus-Pflanzen, die an tropische Regengüsse erinnern, reagieren sehr gut auf Bewässerung. Man kann die Pflanze zu diesem Zweck z. B. in eine Badewanne oder Duschkabine stellen und die Erde und den Topf mit Plastikfolie abdecken. Nach dem Bedecken zwei bis drei Minuten lang mit lauwarmem Wasser abspülen. Dadurch werden Schmutz und Staub, die sich auf den Blättern angesammelt haben, entfernt. Lassen Sie sich noch ein paar Minuten Zeit zum „Atmen“. Bringen Sie sie nicht sofort wieder an. Ein sofortiger Temperaturwechsel kann zu Unterkühlung führen. Experten empfehlen, diesen Vorgang alle drei Wochen zu wiederholen.

Welcher Dünger sollte verwendet werden?

Füttern Sie den Ficus zu Beginn und in der Mitte des Frühjahrs nicht mehr als einmal im Monat. Im Mai wird dies etwas regelmäßiger geschehen und sollte alle drei Wochen durchgeführt werden. Im Sommer wird die Häufigkeit der Düngung erheblich zunehmen und muss alle 2 Wochen erfolgen.

Tipp! Eine rechtzeitige Ergänzung mit organischen Nährstoffen wird geschätzt. Dies kann eine Lösung sein, die Geflügelmist, Holzasche oder Kompost enthält.

Wir empfehlen die Verwendung eines im Blumenhandel erhältlichen Spezialdüngers.

Umtopfen von Ficus Benjamin

Bei der Untersuchung des Wachstums und der Entwicklung von Ficus im Haus ist klar, dass das Umpflanzen ein wichtiger Punkt ist. Es ist wichtig zu verstehen, wann dies notwendig ist. Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen Die Notwendigkeit des Umpflanzens ergibt sich in den folgenden Situationen:

  • Die Pflanze wurde in einem Geschäft gekauft und befindet sich in einem provisorischen Versandlager. In diesem Fall reicht der Platz nicht aus, damit sich der Ficus richtig entwickeln kann.
  • Die Größe des Topfes, in dem die Pflanze wächst, ist nicht ausreichend. Wenn die Wurzeln aus den Entwässerungslöchern ragen, ist der Topf nicht mehr groß genug.
  • Das Exemplar muss vermehrt werden, um neue Exemplare zu erhalten.
  • Der Boden ist mit Pilzen oder anderen Erregern verschiedener Krankheiten befallen.Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

Ein Ficus kann ziemlich groß werden, und es ist einfach unbequem, ihn oft umzutopfen, auch wenn man es noch so sehr möchte. Manchmal ist es jedoch notwendig, dies zu tun. Schauen wir uns die spezifischen Gründe an, warum es notwendig ist, einen Ficus Benjamin häufig zu verpflanzen:

  • bis zu einem Alter von fünf Jahren ist eine einmalige Neupflanzung in vier Jahreszeiten ausreichend;
  • ab einem Alter von fünf Jahren sollte die Neupflanzung etwas häufiger erfolgen, nämlich alle 2-3 Jahre; dabei sollte versucht werden, die Erde vor der nächsten Neupflanzung auszutauschen.

Für eine wirksame Verpflanzung ist es wichtig, einige besondere Regeln zu beachten:

  • der nächste Topf sollte 3 cm größer sein als der vorherige;
  • es ist besser, Blattschimmel zu verwenden, wenn Sie die Erde selbst vorbereitet haben, oder eine fertige Mischung zu kaufen. Der Säuregehalt des Bodens muss pH-neutral sein;
  • vor dem Auffüllen des Bodens ist eine Drainage erforderlich;
  • die beste Methode zum Verpflanzen von Die Birkenfeige ist das Umpflanzen. Bei dieser Methode werden die Wurzeln der Pflanze nicht beschädigt;
  • die Bewässerung nach dem Umpflanzen kann frühestens zwei Tage später erfolgen.

Beschneiden von Ficus Benjamini

Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und NamenEin lang anhaltendes Laub des Ficus Benjamin kann nur durch regelmäßigen Schnitt erreicht werden. Der Rückschnitt erfolgt am besten im Frühjahr und Sommer. Schneiden Sie nicht mehr als 1/3 der Zweige zurück. Bei älteren Exemplaren ist der Schnitt auch eine Verjüngungskur, bei der die Achsenknospen aktiv werden, damit sich junge Triebe entwickeln können. Neben dem Rückschnitt muss die Pflanze auch ausgelichtet werden, damit sie die richtige Menge an Licht erhält. Designer lassen sich allerlei Interessantes mit Ficus einfallen und pflanzen mehrere Pflanzen gleichzeitig in ein Gefäß, so dass sie im Laufe ihres Wachstums zu Bündeln gedreht oder miteinander verflochten werden können. Die Äste werden mit Hilfe von speziellen Klemmen in die richtige Richtung geführt Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

Welche Vermehrungsmethoden gibt es?

Die beste Zeit für die Vermehrung neuer Exemplare ist das späte Frühjahr, spätestens der Frühsommer. Dann haben die Setzlinge sicher Zeit, Wurzeln zu schlagen und kräftig zu wachsen.

Vermehrung des benthischen Ficus Benjamina durch Stecklinge im Wasser

Junge Triebe von 10-15 cm, die etwas verholzt sind, werden für Stecklinge verwendet. Achten Sie darauf, sie nur mit einem scharfen Messer und schräg zu schneiden. Der aus dem Schnitt austretende Saft muss ausgespült werden, indem die Stecklinge eine Zeit lang in Wasser gelegt werden. Wenn Sie die Stecklinge in Wasser bewurzeln, können Sie eine Aktivkohletablette zur Desinfektion hinzufügen; das Wasser muss ständig gewechselt werden und darf nicht stagnieren. Entfernen Sie die unteren Blätter, damit sie nicht verloren gehen und nicht mit dem Wasser in Berührung kommen.

Sobald sich zarte Wurzeln zeigen, können die Pflanzen in den mit der Blumenerde vorbereiteten Behälter gepflanzt werden. Die Stecklinge können sofort in der Erde bewurzelt werden. Der Saft muss noch entfernt werden, und die Stecklinge sollten mit Holzkohle bestreut und in den Topf auf Knospenhöhe gesetzt werden. Decken Sie die jungen Stecklinge mit einem Topf oder einer Frischhaltefolie ab, um den sogenannten „Treibhauseffekt“ zu erzielen.

Saatgutvermehrung

Die Vermehrung von Ficus aus Samen ist ein zeitaufwändiger Prozess, den nicht jeder durchführen kann. Sie wird normalerweise in einer Laborumgebung durchgeführt.

Probleme beim Anbau

Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

  1. Eine weißliche Patina auf den Blättern zeigt an, dass die Pflanze gegossen wurde.
  2. Die Blattspitzen werden braun, wenn es zu heiß ist oder wenn sie zu viel Wasser bekommen.
  3. Dunkle Flecken oder vergilbte und verwelkte Blätter: Die Feuchtigkeit reicht nicht aus, man muss sprühen oder heiß duschen“, wie oben erwähnt.
  4. Die Blätter des Ficus fallen ab: Sie wurden wahrscheinlich zu viel gegossen. Eine weitere Folge der Überwässerung ist die Bildung von Wassersucht.
  5. Unter den Schädlingen dominieren Spinnmilben, zahlreiche Blattläuse und Mehltau. Aber wenn Blattläuse mit einer Lösung aus Haushaltsseife und Wasser behandelt werden können, können die anderen radikaler behandelt werden: Mospilan, Aktara oder Spark.

Erstaunliche Omen des Ficus Benjamin

Blume – der Talisman der Intimität und des Familienglücks, so genannt der Ficus im Gesetz. Denn dank ihrer unsichtbaren Präsenz entstehen gegenseitiges Verständnis und Harmonie in den familiären Beziehungen zwischen Ehepartnern und zwischen den Generationen Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

  • Nach chinesischem Glauben vertreibt der Ficus alle negativen Energien aus dem Haus und bringt Wärme, Behaglichkeit und Wohlbefinden.
  • Wenn Sie einen Ficus kaufen möchten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er bald zur Familie gehört. Aber kaufen Sie sie nicht selbst, sondern lassen Sie sich diese Pflanze von einer gastfreundlichen und freundlichen Person in der Familie schenken, die bereits Kinder hat. Man glaubt, dass der Ficus nicht nur hilft, einen Erben zu zeugen, sondern auch, dass die Schwangerschaft selbst leicht verläuft.
  • Um ihren Verlobten zu treffen, sollte ein Mädchen diese Pflanze allein anbauen, ohne andere Familienmitglieder in die Pflege einzubeziehen. Nur dann wird die Ehe dem Omen zufolge erfolgreich sein.
  • Ein blühender Ficus in der Küche bringt der Familie Wohlstand, befreit sie von finanziellen Sorgen, befreit den Raum von negativer Energie, harmonisiert die Beziehungen in der Familie und lindert, wenn er im Schlafzimmer steht, Schlaflosigkeit und Stress.
  • Stellt man eine Pflanze am Eingang seines Hauses auf und platziert sie über der Höhe des Menschen, so haben das Haus und seine Bewohner keine Angst vor dem bösen Blick und dem Verfall. Der Ficus als Talisman oder Amulett ist ein guter Schutz nicht nur vor bösen Worten, sondern auch vor allen negativen Gedanken des Teilnehmers.

Ficus Benjamini Pflege Anzucht und Pflege zu Hause, Die Birkenfeige Sorten und Namen

Es ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen, dass die Anwesenheit von Feigen in der Wohnung das Raumklima reinigen und durch die Freisetzung von Phytonziden mit aktivem Sauerstoff anreichern kann. Die laubabwerfende Schönheit ist die einzige, die für Allergiker nicht geeignet ist, da diese nach dem Kontakt mit ihr unter negativen Auswirkungen leiden. Einige Unterarten, wie z. B. der Gummibaum, sondern während des Wachstums Säfte ab, die die menschliche Gesundheit beeinträchtigen. Daher sollte er niemals auf der Zunge gekostet werden und der Kontakt mit der Haut vermieden werden.

Der Die Birkenfeige, der in Innenräumen wächst, reinigt nicht nur die Luft, sondern vernichtet auch eine Reihe von schädlichen pathogenen Bakterien. Enzyme im Laub, die während des Wachstums freigesetzt werden, können schädliche Verbindungen (Phenole, Benzol, Formaldehyd und andere), von denen wir in unseren Häusern voll sind, aufnehmen und umwandeln. Wenn Sie sich all diese positiven Emotionen durch die Anwesenheit von Die Birkenfeige in Ihrem Haus wünschen, zögern Sie nicht und besorgen Sie sich dringend einen Ficus Benjamin oder erwähnen Sie, dass Sie ihn geschenkt bekommen haben. Dann werden Wohlstand, Fülle und Wohlbefinden Ihr eigen sein.

Wie man einen Ficus benjamin zu einem Tourniquet flechtet Video:

111
To Top
Italy